Katzensprache leicht erlernt

Unserer wunderbaren Lebewesen kommunizieren von in der Früh bis in die Nacht mit ihrem Körper, ihrer Mimik und ihrer Gestik. Auch die Lautgebung sagt uns ihr Befinden aus. 

Jeder Mensch, der mit Tieren arbeitet oder zusammenlebt, sollte ihre Sprache kennen. So ist es zum Beispiel bei Katzen, wenn sie uns zuzwinkern. Mit einem Auge ist es das Lächeln der Katze und mit beiden Augen sagen sie uns, dass alles ok ist.

Auch die Schnurrbarthaare sind der Distanzparameter: liegen sie eng and das Gesicht der Katze, so vermittelt sie uns: halte Abstand. Sind sie weit nach vorne gerichtet, so will sie das unbedingt haben, das kann das Futter vor ihr sein oder aber auch wenn man sie unter dem Kinn grault.
Der wichtigste Parameter ist der Schwanz, mit dem sie ihr Befinden kommunizieren.

Es gibt nichts schöneres als unserer Katzen zu verstehen!

Dauer: 4 Stunden

Preis: 60,–

Termine wahlweise
St. Pölten: 09. Mai 2020 von 09:30 bis 13:00 Uhr
Wien: 10. Mai 2020 von 09:30 bis 13:00 Uhr
Graz: 17. Mai 2020 von 09:30 bis 13:00 Uhr

Mehr dazu unter www.petraott.com/Katzenschule-neu

Voranmeldungen bitte unter office@petraott.com