Schülerin Sigrid mit einigen Zeilen,warum sie die Ausbildung machen will

/, Katzenwissen/Schülerin Sigrid mit einigen Zeilen,warum sie die Ausbildung machen will
  • sigrid 2
  • sigrid

Schülerin Sigrid mit einigen Zeilen,warum sie die Ausbildung machen will

Ich bin seit ca.11 Jahren Katzenbesitzerin und habe schon viel Erfahrungen sammeln dürfen. 
Gismo (10,5 Jahre) kam mit 6 Wochen zu mir, ein Jahr später habe ich Felix (11 Jahre) dazugenommen und kurz darauf habe ich Mimmi gefunden (vergiftet und misshandelt auf der Straße). Sie waren alle 3 ca. gleich alt und haben sich immer prächtig vertragen.
Leider starb Mimmi letzten März relativ plötzlich und das hat die beiden anderen sehr verändert. Sie hatten sie wochenlang gesucht, sich wundgeschleckt, stark abgenommen und waren komplett lustlos. Ich habe daraufhin intensiv mit ihnen gearbeitet und hatte auch bald Erfolg: die beiden haben den Verlust überwunden und sind seitdem noch engere Freunde geworden als zuvor.
Seit 1. Dezember sind sie auch wieder zu dritt, da kam die jüngere Katzendame Stella (2 Jahre) dazu, die nicht nur von Ihnen sofort aufgenommen wurde, sondern die auch selbst bei uns zu Hause ein richtiges glückliches Kätzchen geworden ist (es hatte geheißen sie wird lange brauchen um Vertrauen zu fassen, da sie lange auf der Straße lebte  und sehr ängstlich war; bereits nach zwei Wochen bei uns hatte sie sich in eine Schoßkatze verwandelt, die jeden Besuch auch gleich als erste empfängt).
Katzen haben mich als Kind immer schon sehr interessiert, aber seit ich selbst mit Ihnen unter einem Dach wohne, weiß ich wie wichtig der richtige Umgang miteinander ist und vor allem auch wie schön es ist, wenn alle (Menschen und Katzen) glücklich sind. Ich habe zwar schon viel Literatur über Katzen gelesen, aber ich freue mich sehr über die Möglichkeit mit dieser Ausbildung ein richtig fundiertes Wissen zu erwerben und bin schon sehr gespannt darauf.
Im Anhang schicke Fotos meiner Rasselbande.
2019-02-10T21:41:01+00:00