Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/9/d631128135/htdocs/PetraOttKatzenwelt/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2758

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/9/d631128135/htdocs/PetraOttKatzenwelt/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2762

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/9/d631128135/htdocs/PetraOttKatzenwelt/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3706
Schülerin Sabine erklärt uns, warum sie die Ausbildung zum Katzenverhaltensberater machen wird! - Petra Ott Katzen-Erlebniswelt

Schülerin Sabine erklärt uns, warum sie die Ausbildung zum Katzenverhaltensberater machen wird!

/, Katzenwissen/Schülerin Sabine erklärt uns, warum sie die Ausbildung zum Katzenverhaltensberater machen wird!

Schülerin Sabine erklärt uns, warum sie die Ausbildung zum Katzenverhaltensberater machen wird!

 
„Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen und hab so manche Katzengeburt miterlebt. Neben all den anderen Tieren haben mich Katzen immer
am meisten begeistert. Nun lebe ich schon lange nicht mehr auf dem Bauernhof, aber die Liebe zu den Katzen besteht nach wie vor. Aktuell wohne ich
mit der 3 jährigen Kira und der 1 jährigen Lilli zusammen.
Ich bin seit fast 25 Jahren im Gesundheitsbereich tätig und denke schon länger über eine neue berufliche Ausrichtung nach. Die Initialzündung kam bei
einem zufälligen Besuch eines Katzencafes. Warum nicht aus der Liebe zu Katzen einen Beruf machen!?!
In Zeiten des Internets landete ich auf der Seite von Petra Ott mit ihrer Katzenschule. Ich konnte mein Glück kaum fassen, daß es eine Ausbildung gibt
und die Möglichkeit, einen Beruf daraus zu machen. Das die Möglichkeit des Fernlerngangs besteht, hat es mir sehr erleichtert, da ich in Graz wohne.
Seit September bin ich Schülerin des Fernlehrgangs zum zertifizierten körpersprachlich orientierten, ganzheitlichen Katzenverhaltensberater/Katzencoach.
Der Lerninhalt ist sehr umfangreich und interessant, und ich freue mich, ein richtiger Experte zu werden. Frau Petra Ott- samt Team – ist sehr kompetent und bemüht.
Mein Plan ist es, mich nach dem Kurs als Katzencoach selbstständig zu machen.“
 
 
So, nun noch was anderes:
Da ich schon arge Probleme mit meine Rücken habe und mir das Sitzen gar nicht mehr gut tut, habe ich meine Arbeit gekündigt. Ich bin noch bis Ende Jänner im Dienst.
Mir wurde Seitens meines Arbeitgebers angeboten, ab Februar 2019 in Bildungskarenz zu gehen.
Hast du schon Erfahrung damit? Hat schon einer deiner Schüler den Kurs vom AMS als Bildungskarenz bewilligt bekommen?
Ich bräuchte bitte eine Bestätigung von wann bis wann ich diesen Kurs mache, und wieviele Stunden in der Woche dafür notwendig sind. Das AMS setzt
20 Stunden pro Woche voraus. Ich weis nicht, ob ein Fernlehrgang überhaupt gültig ist als Voraussetzung für die Bildungskarenz. Wenn das ganze nicht
durchgeht, hab ich auch kein Problem damit.
Liebe Grüße von Sabine aus Graz!!!!
2019-02-10T21:56:21+00:00