Pinkelkatze hat fast ausgepinkelt

/, Katzen-Alltagsgeschichten/Pinkelkatze hat fast ausgepinkelt
  • Petra Ott

Pinkelkatze hat fast ausgepinkelt

Liebe Katzenfreunde Anbei ein Hilferuf einer Kundin   und das Feedback  2 Wochen nach dem Besuch von Petra Ott

Hallo!

Wir haben vor ca. 4 Jahren eine Katze (Lieselotte) aufgenommen. Sie ist uns zugelaufen. Eigentlich die bravste Katze der Welt aber seit gut einem Jahr pinkelt sie uns ständig rein (aktuell an 3 Stellen). Veränderungen – ja jede Menge. Vor 2 Jahre im unser Sohn zur Welt. Das erste Jahr war alles ok aber ab dem Zeitpunkt als zu gehen begonnen hat, pinkelt sie. Fast zeitgleich musste unser Hund zu meinen Eltern ziehen, da er die stiegen nicht mehr steigen kann. Er kommt uns natürlich regelmäßig besuchen aber für Lotte ist das anscheinend nicht das Selbe.

Wir habe schon einiges versucht aber nichts hat geholfen und mittlerweile glauben wir sie hat sich das antrainiert und ohne Hilfe wird sie das nicht mehr los.

Wir brauchen wirklich Hilfe, denn es ist wirklich mühsam täglich die pinkelei wegzumachen

wie besprochen gebe ich Ihnen ein kurzes Update nach 2 Wochen:

Futter erfolgreich umgestellt 

Eingangsmatte aus Kokos besorgt und „draußen Katze Charly“ kommt uns kaum mehr besuchen (bekommt keine Leckerli mehr)

Gespielt wird täglich

Sie nähert sich mittlerweile auch Moritz (von ihm bekommt sie die Leckereien)

Das Bad wurde nicht so angenommen, darum haben wir jetzt einen hohen Kratzbaum mit Leitern bestellt. Der ist noch nicht eingetroffen aber das „unsauber sein“ hat sich auf max.1x pro Tag reduziert und da nur nachts. Wir hatten auch schon 2 Tage ohne. Es hat sich also alles zum Positiven verändert. Wir arbeiten natürlich weiter, sind aber mit der Veränderung bis dato sehr zufrieden. 

Nochmals vielen lieben Dank für Ihr Unterstützung 

2019-03-28T14:40:51+00:00