Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/9/d631128135/htdocs/PetraOttKatzenwelt/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2758

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/9/d631128135/htdocs/PetraOttKatzenwelt/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2762

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/9/d631128135/htdocs/PetraOttKatzenwelt/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3706
Chippen bei Katzen - Petra Ott Katzen-Erlebniswelt

Chippen bei Katzen

/, Katzenwissen/Chippen bei Katzen
  • Logo petra ott

Chippen bei Katzen

 

Liebe Katzenfreunde

Heute möchte ich ein Thema aufgreifen, weil es für mich sehr wichtig ist. Täglich lesen wir in den sozialen Medien über Fundkatzen, die entweder nicht gechippt sind, oder aber gechippt, jedoch nicht registriert.

Bitte lassen Sie Ihre Katzen chippen, auch wenn es reine Wohnungskatzen sind. Es kann so schnell passieren, dass Ihr kleiner Liebling aus der Türe rausschlüpft, ohne dass Sie es bemerken. Mit einem Chip ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Samtpfote wieder zu Ihnen zurückgebracht wird um einiges höher, als ohne Chip.

Wenn jemand Ihre Katze findet, kann der Tierarzt oder das Tierheim Sie sofort kontaktieren. Ohne Chip ist das leider nicht möglich, außer, es kennt jemand zufällig Ihr Tier. Wohnungskatzen laufen öfter sehr weit weg von zu Hause, weil sie in Panik geraten und sich nicht auskennen. Nicht selten hat man eine Katze mehrere Kilometer weit weg vom Wohnort gefunden.

Der Chip tut der Katze nicht weh, weder beim Einsetzen, noch im täglichen Leben.

Bitte bedenken Sie – der Tierarzt chippt Ihr Tier nur, er gibt Ihnen die Chipnummer mit, mit der Sie sich ganz einfach innerhalb weniger Minuten bei diversen Anbietern anmelden können.

Bitte dies nicht vergessen, denn ohne Anmeldung kann Ihre Katze nicht zu Ihnen rückverfolgt werden!

Da es leider auch vorkommt, dass jemand eine Katze einfach mitnimmt und als seines betrachtet und ausgibt, können Sie mit einem registrierten Chip Ihr Tier gegebenenfalls als Ihnen zugehörig feststellen lassen.

Gerade bei Freigänger Katzen ist dies schon oft vorgekommen!

Hier ist es besonders wichtig, die Fellnasen zu chippen. Freigänger werden öfter eingefangen und ins nächste Tierheim gebracht, weil man angenommen hat, sie seien davongelaufen.

Mit einem Chip kann Ihr Liebling schnell und unkompliziert wieder nach Hause.

In Ihrem und im Sinne Ihrer Katzen- BITTE CHIPPEN lassen!

Ihre Petra Ott

2019-06-18T13:30:15+00:00