Onlinekurs Katzen – Krankheiten, Erste Hilfe, Körperpflege und „Entspannt zum Tierarzt“

69,00  inkl. MwSt.

Katzenkrankheiten, Erste Hilfe, Körperpflege und „Entspannt zum Tierarzt“

Für jeden Katzenhalter und für alle, die mit Katzen arbeiten, wie Tierpfleger, Pflegestellen oder Haustiersitter ist es wichtig zu wissen, welche Schritte im Ernstfall notwendig sind, damit es unseren Fellnasen besser geht.

Die gängigsten Katzenkrankheiten Skript 27 Seiten von Tierarztpraxis Entenfellner

In diesen Kapiteln wollen wir Ihnen einen groben Überblick über die wichtigsten Aspekte der Katzenhaltung aus tierärztlicher Sicht geben. Zu Beginn widmen wir uns den Grundbedürfnissen unserer Stubentiger und wollen Ihnen helfen, Probleme und Krankheiten bei Ihrer Katze möglichst frühzeitig zu erkennen um entsprechend reagieren zu können. Weiters geben wir einen Überblick über prophylaktische Maßnahmen wie Impfungen und Parasitenschutz, sowie über die wichtigsten Infektionskrankheiten und mögliche Vergiftungen bei Ihrer Katze.

Erste Hilfe für Katzen Skript 51 Seiten von Tierarztpraxis Entenfellner

Zum Abschluss beleuchten wir die Grundlagen der Ersten Hilfe und erklären, wie man als Katzenbesitzer im Notfall richtig reagiert.

Wir möchten darauf hinweisen, dass dieser Buchabschnitt/Kurs keinesfalls den Tierarztbesuch ersetzt, jedoch wollen wir Sie, als veterinärmedizinische Laien und Katzenliebhaber, sensibilisieren Probleme zu erkennen, um Ihren Stubentigern im Ernstfall bestmöglich helfen zu können.

Körperpflege bei Katzen Skript 9 Seiten von Marina Renner – Katzenzüchterin

Von der Fellpflege, Augenpflege, Ohrenkontrolle, Zahnkontrolle, Krallenpflege, Fettschwanz, Baden und die Pflege bei Nacktkatzen

 

„Entspannt zum Tierarzt“ Skript 64 Seiten von Mandy Ferstner – Tierarztassistentin

„Viel zu oft kommt Jemand völlig zerkratzt bei uns in der Praxis an und erzählt vom Drama „einpacken in den Transporter“

Wieso mutiert die geliebte Samtpfote plötzlich zur kleinen Bestie nur damit sie
nicht in den Transporter muss?“

Als Katzenfreund willst du natürlich immerzu nur das Beste für deinen Liebling. Und genau dann, wenn dein Tier krank oder verletzt ist, ist es doch optimal, wenn Ihr beide deshalb auf den Notfall schon vorbereitet seid. Der ganze Stress ist mit ein bisschen Vorarbeit eigentlich unnötig!

 

 

Kategorie: