Verhaltensbiologie der Katze mit dem Biologen Mag. Andreas Kaufmann

135,00  inkl. MwSt.

Vorrätig

Verhaltensbiologie der Katze

Im Kursteil „Systematik, Anatomie & Physiologie der Katze“ unterhalten wir uns über ganz Grundsätzliches.
Woher kommen Hauskatzen, wer sind ihre Verwandten und wie konnten sie die ganze Welt besiedeln?
Wir erfahren auch, wie es in einer Katze aussieht, wie sie „funktioniert“ und zu welchen Leistungen Hauskatzen fähig sind.

Im zweiten Teil „Entwicklung und Verhalten der Hauskatze“
geht es um die Geburt und die Jugendentwicklung von Hauskatzen, die großen Einfluss auf das Verhalten in erwachsenen Jahren haben.
Wir erfahren, ob Katzen sozial sind, wie und warum sie jagen, wie ihre Territorien aussehen und warum sie gerne „Ich will raus, ich will rein“ spielen.

ANDREAS KAUFMANN

– Studium der Biologie und Zoologie absolviert
– 
25 Jahren berufliche Erfahrung in der Haltung, der Betreuung und dem Transport von Wildtieren
– verantwortliche Position im Zoomanagement

– national und international als Sachverständiger und Berater für zoologische Einrichtungen
– gefragter Referent, maßgebend in der Ausbildung von Tierpflegerinnen
– langjähriger Lektor für Wildtierkunde an der Uni Graz

Natürlich gibt’s zu beiden Teilen ein Skriptum!

Dauer: 1 Tag

Preis: 135,–

Termine wahlweise:
Wien: 14. März 2020
Graz: 28. März 2020
St. Pölten: 25. März 2020

Mehr dazu unter www.petraott.com/Katzenschule-neu

Voranmeldungen bitte unter office@petraott.com

Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Zusätzliche Information

Verhaltensbiologie

Termin Wien: 14. März 2020, Termin Graz: 28. März 2020, Termin St. Pölten: 15. März 2020